Cookie

Linux hat auch ein Kinder-Anwendungen “portable”, aber es ist notwendig?

Seit einigen Jahren ist die “portable Software” die “x-Software” ist ein etabliertes, Software che Keine Installation, sondern beginnt direkt durch eine ausführbare Datei. Diese Software wurden nativ zur schriftlichen “drehen” unten Windows-, angesichts des geringen Anteils von Abhängigkeiten, und in der Tat ist durch die meisten dieser Anwendern in der Netzwerk geschätzt, ganz zu schweigen von der Lob einige der wichtigsten Zeitungen IT Online.

Was ist das im Wesentlichen? Kurz gesagt, die “portable Software” die “x-Software” Software ist oft Open-Source-, verpackt, einschließlich aller Abhängigkeiten die für den Betrieb, die einfach gestartet geht und erfordert keine Installation. In wenigen Worten könnte innerhalb des Computers ausreichend sein, ein Root-Verzeichnis mit Links die Software ist nicht tragbar zu “Boden” der Windows-Registrierung, Vermeidung möglicher Fehlfunktionen. Sie sind auch für den Einsatz von Wechselmedien, kommen auf cd USB-Flash-Laufwerke. Einfach das Programm entpackt haben den Stick. (mehr…)

Von TheJoe, vor