Cookie

Wir gelöschte Dateien mit Foremost

Vielleicht nicht jeder weiß, dass, wenn Sie Dateien von unseren Geräten löschen, sie werden nicht gelöscht, aber nur “hidden” Warten überschrieben, und es ist genau aus diesem Grund, dass wir glauben, dass die Dateien gelöscht wiederhergestellt werden können (immer wenn Sie nicht bereits überschrieben).

Foremost ist ein Programm, Open-Source- a Befehlszeile zu Linux dass stellt gelöschte Dateien. Es ist von äußerster Einfachheit, präsentieren im Repository und führt seine Arbeit ohne viel Aufhebens. Wie in der Website angegeben, In erster Linie wurde ursprünglich für l 'entwickelt”Air Force Office of Special Investigation” US, und für die “Center-Studien und Forschung Informationssicherheit und Systeme“. Anschließend veröffentlicht wurde, den Quellcode und auch die breite Öffentlichkeit von den Vorteilen profitieren Foremost. (mehr…)

Wecker: Ein Wecker für Linux

Wenn wir keine Lust oder Zeit zu konfigurieren cron mit dem Terminal, wir verwenden können “Wecker“, ein Wecker, mit denen Sie Reihe von Ereignissen zu festen Zeiten für Linux.

Wecker” ist ein kleines und einfaches Paket bereits im Repository präsentieren Ubuntu und Fedora. Ubuntu ist mit den klassischen installiert:

$ sudo apt-get install Wecker

(mehr…)

Von TheJoe, vor

Die einfache Sicherung mit “Déjà Dup”

Scheinbar einfache Schnittstelle ist nicht immer gleichbedeutend mit einem Mangel an Features. Die Software über die wir heute sprechen, ist Déjà Dup, ein einfaches Werkzeug entwickelt für Gnome, zunächst nur für Fedora 13 und bereits von der nächsten ungeborenen Hause Canonical verwendet Ubuntu 11.10.

Obwohl die mitgelieferte Software wird auf Ubuntu veröffentlicht werden 11.10, Dies bedeutet nicht, dass wir nicht bereits installiert und ausgeführt. Unter den anderen von der gegenwärtigen Zeit ist in den Repositories von Ubuntu auf Fedora. (mehr…)

Von TheJoe, vor

“Nivellieren” das Volumen unserer MP3-Bibliothek mit MP3Gain

Mit der kurzen Beratung heute sprechen wir über Musik, oder vielmehr, wie eine ewige Problem von denen, die haben eine große Vereinfachung Libreria MP3 bei der jeder Track wird auf einem anderen Volume gerissen.

Wie oft ist es passiert zu setzen unsere MP3-Player spielen und mit zufälligen jedes Mal, Basteln mit dem Volumen weil ein Lied “speichern“, e l’altra non si sente? Die Lösung ist, und heißt MP3Gain. MP3Gain ist ein Programm, Open-Source- deren alleiniger Zweck es ist Nivellierung (der Fachbegriff ist richtig “normalisieren“) die Leistung von einer Audio-Datei. (mehr…)

Linux hat auch ein Kinder-Anwendungen “portable”, aber es ist notwendig?

Seit einigen Jahren ist die “portable Software” die “x-Software” ist ein etabliertes, Software che Keine Installation, sondern beginnt direkt durch eine ausführbare Datei. Diese Software wurden nativ zur schriftlichen “drehen” unten Windows-, angesichts des geringen Anteils von Abhängigkeiten, und in der Tat ist durch die meisten dieser Anwendern in der Netzwerk geschätzt, ganz zu schweigen von der Lob einige der wichtigsten Zeitungen IT Online.

Was ist das im Wesentlichen? Kurz gesagt, die “portable Software” die “x-Software” Software ist oft Open-Source-, verpackt, einschließlich aller Abhängigkeiten die für den Betrieb, die einfach gestartet geht und erfordert keine Installation. In wenigen Worten könnte innerhalb des Computers ausreichend sein, ein Root-Verzeichnis mit Links die Software ist nicht tragbar zu “Boden” der Windows-Registrierung, Vermeidung möglicher Fehlfunktionen. Sie sind auch für den Einsatz von Wechselmedien, kommen auf cd USB-Flash-Laufwerke. Einfach das Programm entpackt haben den Stick. (mehr…)

Von TheJoe, vor

Alien wird zu drehen “deb” in “rpm” und umgekehrt

Heute sehen wir ein kleines Handbuch für den Betrieb "alien", Anwendung, die Archive wandelt "deb"Um Debian in "rpm"Um RedHat, und umgekehrt. Offensichtlich verfügbar nur für GNU / Linux. Obwohl es eine stabile Software und regelmäßig aktualisiert, "alien" sollte nicht für die Installation von Paketen verwendet werden, wichtig für das System. Alien bietet eine Alternative, wenn sie nicht vorhanden sind kompilierte Pakete für Ihre Distribution, ist nicht geeignet, um die System-Bibliotheken ersetzen. (mehr…)