Cookie

LibreOffice von Klemme: in PDF konvertieren

Mit dem heutigen Artikel werden wir füllen den Artikel in der 31 Kann über die Drucken vom Client zum Server, keine Treiber überhaupt. Vielleicht nicht jeder weiß, dass LibreOffice und OpenOffice zwischen ihre Pakete integrieren einige Befehle von Spiegeln durch das Terminal. Diese Befehle sind identisch für alle Betriebssysteme (Sie, für Windows) und die gleichen Ergebnisse. Unter diesen haben wir heute sehen, ist die Syntax für wandeln jeden Dateityp durch Terminal eröffnet mit LibreOffice / OpenOffice in PDF.

Der Befehl für Linux ist wie folgt: (mehr…)

Video deshake con Linux: Stabilisierung eines wackeligen Video mit Transcodierung

Heute sprechen wir über ein anderes Stück Software Befehlszeile für Linux: Transcodierung. Dieses kleine Tool ermöglicht es Ihnen, stabilisieren ein Video, in dem der Kameramann (die angebliche Geschichte) nicht die Hand zu fest. Es kann bei vielen Gelegenheiten geschehen: Überreizung, Menschenmenge, Erkältung, wenig Platz, Fieber, Aufruhr, guerriglia urbana, Krieg dass die Erholung zu bewegen und vermeiden den Drang von Erbrechen jedesmal, wenn wir erneut die Filme von den Ferien ist ein kleines Team von Entwicklern geschrieben transcode, wenige Codezeile Linux. (mehr…)

Integriertes Terminal in Nautilus

Einige von euch erinnern sich vielleicht Tilda, die praktische Anwendung, die Knopfdruck zeigte das Terminal in einem konfigurierbaren Teil des Bildschirms. Also habe ich auf der offiziellen Website gehostet auf sehen Sourceforge es scheint, dass das Projekt gestoppt durch die 2008. Ich schrieb eine kurze Anleitung zu diesem Antrag, weil ich es zwar klein gedacht, noch nützlich und bemerkenswert. Im gleichen Sinne habe ich heute sprechen von “nautilus-terminal“: eine andere kleine Anwendung, die das Terminal-Fenster in Nautilus integriert.

Die Schritte, um es auf Ubuntu zu installieren sind ein paar einfache. Fügen Sie zunächst ein PPA-Repository. (mehr…)

Schale: Laden Sie eine Website mit wget

Im heutigen Artikel sehen wir, wie Sie eine ganze Website herunterladen mit dem Befehl “wget“.

Wget ist ein Download-Manager Open-Source-, enthalten in großen Linux-Distributionen. Es ist ein Werkzeug Befehlszeile, von denen gibt es eine GUI für Gnome (“wget“) und ein GUI für Windows (“wgetGUI“). Heute sehen wir einige einfache Anweisung, aber für diejenigen, die in den manuellen vertiefen wollen, ist immer vom Terminal zur Verfügung, indem Sie “man wget“. (mehr…)

Schale: brennen auf der Kommandozeile

Kürzlich musste ich brennen eine iso. Bisher habe ich immer anvertraut k3b die Kohlenbecken. Ich wollte jetzt ändern, weil brasero lass mich nicht löschen die Festplatte (spricht von imaginären Plugin), mentre k3b Verwenden des KDE-Bibliotheken (Ich will nicht in meinen Laden Gnome). Die einzige Alternative (vielleicht nicht der einzige, aber die, die ich am meisten akkreditierten) Es ist die Verwendung von Befehlszeile. (mehr…)

Busybox, (beinahe) während der Schale von GNU / Linux auf mobilen Geräten

Heute sprechen wir über Busybox, ein Programm speziell für die schriftliche “tragen” die Schale auf Geräten Linux Embedded. Unter den Geräten, die wir mit GNU / Linux eingebauter Flash-Speicher erfüllen können, sind die berühmten TomTom, einige Handys (Motorola machte eine Vorreiter), und zum Beispiel viele Modelle Decoder für digitalen terrestrischen.

Unmittelbar von der Website: (mehr…)

Ram praktisch

Für diejenigen, die gerne mehr ram hätte, aber nicht, wenn Sie sich leisten können zu einem virtuellen Brett anbringen. sudo mount -t tmpfs tmpfs /mnt -o size=1024m E al riavvio tornerà tutto come prima.

Gnome 3 und mögliche Änderungen an der “System Status Gebiet”

gnome_logo.jpg E 'von einigen Tagen Gnome 2.30, dies bedeutet, dass die nächste Version wird (die kann) Gnome 3 (die gehören Gnome Shell). Wandering in dem Projekt sind beiläufig bewusst einige Änderungen an der "System Status Gebiet"Das wird wahrscheinlich zum Leben erweckt.

Es besteht die Möglichkeit, dass in der "System Status Gebiet” di Gnome 3 verwendet werden Schwarz-Weiß-Ikonen "Ubuntu style" (oder vielleicht sollten wir nennen sie "Mac OSX Stil"). (mehr…)