Cookie

“Ubuntu One” und “Ubuntu One Music Store” wird im August stillgelegt werden

Wer Ubuntu mindestens einmal in den letzten Jahren eingesetzt hat, ist der Fall für gemacht Ubuntu One, die Cloud-Service von Canonical angeboten nativ auf aktuelle Distributionen von Ubuntu installiert. Ubuntu One ist genau das, was man von einem Cloud-Storage-Service erwarten würde, und hat bisher bei allen Ubuntu-Anwender manchmal links ohne Unterstützung durch den direkten Wettbewerb zwinkerte.

Genau wie Dropbox, SkyDrive, Google Drive, Mega und ermöglicht Unternehmen ein Abonnement für einen Webspace Remote verwalten. Die kostenlose Basic-Plan ab 5GB, Erwerb von zusätzlichen Funktionen, oder Einschreibung ihrer Bekannten durch Affiliate-Links ist (mehr…)