Cookie

TheJoe.it Into the (öffnen) Quelle

11Mar / 120

Integriertes Terminal in Nautilus

Einige von euch erinnern sich vielleicht Tilda, die praktische Anwendung, die Knopfdruck zeigte das Terminal in einem konfigurierbaren Teil des Bildschirms. Also habe ich auf der offiziellen Website gehostet auf sehen Sourceforge es scheint, dass das Projekt gestoppt durch die 2008. Ich schrieb eine kurze Anleitung zu diesem Antrag, weil ich es zwar klein gedacht, noch nützlich und bemerkenswert. Im gleichen Sinne habe ich heute sprechen von "nautilus-terminal": andere kleine Anwendung, die das Terminal-Fenster integriert in Nautilus.

Die Schritte, um es auf Ubuntu zu installieren sind ein paar einfache. Fügen Sie zunächst ein PPA-Repository.

2Okt / 100

Größe aller Bilder in einem Verzeichnis

Diese Mini-Howto ist entnommen aus Blog in Kayowas.

Imagemagik ist ein außergewöhnliches Werkzeug, Ich würde sagen, wesentliche, es ermöglicht eine fast endlose Reihe von Behandlungen auf die Bilder.

In Systemen abgeleitet aus Debian, die Installation ist ein ganz:




[user @ localhost ~]$ sudo apt-get install imagemagick

Um die Größe variieren Alle Bilder in einem bestimmten Verzeichnis, müssen Sie das Tool "mogrify"In der folgenden Weise:

1010. Mai0

Ram praktisch

Für diejenigen, die gerne mehr ram hätte, aber nicht, wenn Sie sich leisten können zu einem virtuellen Brett anbringen.

sudo mount-t tmpfs tmpfs / mnt-o size = 1024m

Und beim Neustart back to business as usual.