Cookie

Im Gegensatz zum allgemeinen pensar cPanel ist nicht “kostenlos” und es ist aus diesem Grund, dass viele Server Nutzer, die Open-Source-Alternativen zu cPanel. Die Welt von Alternativen zu cPanel kann kompliziert und schwer zu vergleichen, und mit diesem Artikel sucht gerade den Vergleich zu vereinfachen.

Die Gesamtheit der in diesem Artikel behandeln Software ist Open Source, außer für CentOS Web-Panel, in fast allen Fällen kann der Code überprüft werden “unter der Haube” und diejenigen, die in der Lage sind, können auch Änderungen zu übernehmen. Sie sind freier als freie Alternativen, deren Entwickler bieten technischen Support “Unternehmen” eine Gebühr oder ein Abonnement eines technischen Support-Plan. Das bedeutet, dass zu einem dieses Software Schalten können den Server oder die Server verwaltet Sparen beginnen. Im Allgemeinen sind die Abos sind niedriger als die Kosten für kommerzielle Software.

Webmin

für mich Webmin die Alternative ist vollständiger und reich Plugin öffnet zur Zeit im Umlauf. Im Wesentlichen erlaubt es Ihnen, die gleichen Dinge, die Sie mit cPanel oder Plesk tun würde, keine Einschränkungen. Vorinstallierte Module können Sie Ihre Konfiguration bilden, installieren, konfigurieren und den Apache-Server starten, Überwachung der Bandbreitenverbrauch, konfigurieren fail2ban, setzen Sie die Firewall mit iptables, verwalten Benutzer, verwalten die geplanten Aktionen mit Cron, SSH-Verbindungen verwalten und mehr.

Ob Sie mit Ubuntu, Debian, CentOS oder andere Webmin ist leicht zugänglich für jede Linux-Distribution mit vorkompilierte Pakete. Für diejenigen, die ein wenig gehen wollen’ tiefer in den Quellcode gehostet auf GitHub.

CentOS Web-Panel

diese Software, wie der Name schon sagt, Es ist für die ausschließliche Verwendung von CentOS Benutzer. CentOS Web-Panel Es ermöglicht uns, einen Apache-Server zu installieren und verwalten, Firewall, i Datenbank MySQL, SSL-Zertifikate, un Reverse-Proxy Nginx, ein Einkaufszentrum Manager, und vieles mehr. Wir werden auch Benutzer verwalten, configurare i-Backup, und überprüfen Sie den Status “Gruß” System über den Monitor.

Ein einzigartiges Merkmal des CentOS Web-Panel ist seine Anfälligkeit für “Autoreparatur” Lösung semi-Autonomie Paketkonflikte. Versuchen Sie, die riskanten Einstellungen durch den Benutzer oder durch das gleiche Panel auf Fehler definiert zu korrigieren.

Für die Installation benötigen Sie eine CentOS aktualisiert installieren, ein LAMP-Stack und mindestens 1 GB RAM. Denken Sie daran, dass Web-Panel CentOS offiziell nur auf CentOS unterstützt wird, wer will Debian verwenden, Ubuntu oder sonst müssen auf eine der Alternativen zurückblicken. Leider ist das Web CentOS Panel Code nicht vollständig Open Source, aber ihre Verwendung bleibt noch frei.

Mittel

Mittel ist eine Software zur Steuerung des Servers zu sein, es behauptet “ein administratives Werkzeug für zivilisierte Ära, was Ihnen sorgt für einen schnellen und sicheren Weg, um eine Remote-Linux-Maschine jederzeit zu verwalten, mit gemeinsamen Tools wie Web-Terminal, der Texteditor, der Dateimanager und mehr”. Es ist ein interaktiver Fernterminal, wir haben die Fähigkeit, Firewall-Regeln zu erstellen, installieren von Paketen, verwalten Benutzer, Spur Ressourcen und mehr. Ajenti kann auch mit verschiedenen Plugins und die Fähigkeit integriert werden – seine Open-Source-Natur gegeben – hinzuzufügen, mit Python zu schmecken. Projektentwickler behaupten “Ajenti sage Ihnen nicht, wie die Arbeit zu tun”, Verlassen Sie das System intakt wie möglich.

Ajenti ist ein gutes Bedienfeld für diejenigen, die einige aktiven Dienst auf Ihrem eigenen Server haben. Die anderen Platten außer Kraft setzen oft vorherige Konfigurationen, Ajenti verspricht aber zumindest versuchen, sie unverändert zu vermeiden Überschreiben von Dateien zu halten, Vorlieben und Kommentare.

Wie schon geschrieben das Projekt ist Open Source und gehostet auf GitHub.

Yauno ः ost

Yauno ः ost Er erklärt, eine sein “Server-Betriebssystem, das selbst Hosting für jedermann zugänglich machen soll”. Dies bedeutet nicht, dass es vollständig ist, wie CPanel oder Webmin und sein einziges Ziel ist, mehrere selbst gehosteten Anwendungen dem Benutzer zu installieren. Sie werden nicht einen Weg finden, die Firewall-Regeln oder Reverse-Proxy hier zu verwalten, aber nur offiziell Anwendungen unterstützt, die verschiedene Programme wie Baikal installieren, Nextcloud, WordPress, Zerobin, Übertragung und mehr.

Sie können Ihre VPN über das Webinterface oder die Befehlszeile YunoHost verwalten. YunoHost wird offiziell von Debian unterstützt 8, Es steht geschrieben, meist in Python und unter der GPL veröffentlicht. Der Quellcode ist gehostet auf GitHub.

Froxlor

Froxlor Es erklärt sich als Alternative “Licht” ein Webmin. Von ihrer Website: “von erfahrenen Server-Administratoren entwickelt, Dieser Open-Source-Panel (GPL) vereinfacht Aufwand Ihre Hosting-Plattform zu verwalten.”. Zu den Stärken sind die Aufnahme eines Installationsprogramm für “Lassen Sie uns encrypt”, die Fähigkeit, PHP zu konfigurieren, MySQL und mehr.

Die Froxlor Website ermöglicht den Download einer Debian-Paket und Tar.gz Quellen. Es wird nur Debian offiziell unterstützt, aber es scheint möglich, mit wenig Aufwand, Auch installieren Sie es auf Ubuntu. Foxlor wird unter der GPL veröffentlicht 2.0 und der Quellcode gehostet auf GitHub.

ispconfig

ispconfig cPanel ist ein weiterer Konkurrent in diesem Wettbewerb und könnte auch das Siegerpferd sein, oder sonst wäre es unter dem ersten Rang, die Anzahl der monatlichen Downloads gegeben (40.000). Mit ISPConfig können Sie den Webserver Apache und Nginx konfigurieren, Server in posta, DNS-Spiegelung und vieles mehr, so wie man es mit Webmin.

Die Funktion ist einzigartig über das ISPConfig Projekt ist die Möglichkeit, mehrere Server von einer einzigen Bedienfeld zu verwalten. Wenn überhaupt, habe ich mit mehr als einem Server und aktivieren möchte oder Dienste deaktivieren, ohne das gleiche Bedienfeld auf jedem ispconfig zu installieren für Sie sein könnte.

Von der Website können Sie den Quellcode in tar.gz herunterladen oder folgen Sie den Anweisungen “perfekte Server” Tutorial aktivieren Debian 8, apache2, BINDEN, Dovecot e ispconfig 3.

ISPConfig installiert und konfiguriert, um auf Debian, Ubuntu e CentOS, Es ist flexibel und passt sich jeder Anwendung. Der Quellcode ist auf dem zur Verfügung stehenden Gitlab Repository Organisation und steht unter der BSD-Lizenz veröffentlicht.

Vesta CP

VestaCP Es ist ein gut gestaltetes Bedienfeld in Bash geschrieben. iptables Unter den enthaltenen Features sind / fail2ban Sicherheit, Nginx und / oder Apache für den Webserver, verschiedene Lösungen für die Verwaltung von E-Mail, verschiedener Systemmonitor, Backup und mehr. Diejenigen, die es vorziehen, Ihr System über die Befehlszeile zu verwalten, anstatt das Webinterface verwenden Sie noch eine Chance haben, mit VestaCP.

VestaCP nativ auf CentOS installiert werden, Debian und Ubuntu und steht unter der GNU-Freigabe. Der Quellcode ist auf GitHub.

Vorsicht: seit dem Sommer 2018 es wurde nicht erkannt eine Zunahme der verwalteten Server mit VestaCP Gegenstand einer automatischen Verwundbarkeit Angriff. Die häufigste Lösung ist sicher SSH rinforzandone Schlüssel Verbindungen herzustellen (Ich werde ein Tutorial darüber schreiben) und deaktivieren Sie die Root-Benutzer-Login (Dies ist eine Praxis, die immer befolgt werden sollten). VestaCP Ich habe in der Liste enthalten ist wegen seiner Popularität, aber ich denke, die Verletzlichkeit, die ich nur ein Aspekt erwähnt ist, dass Sie in Betracht ziehen sollten.

Und euch, die über das Bedienfeld? Schreiben Sie es in den Kommentaren!

Zu wenig?


TheJoe

Ich halte diesen Blog als ein Hobby von 2009. Ich bin begeistert von Grafik, Technologie, Open Source Software. Unter meinen Artikel wird nicht schwierig sein, über die Musik finden, und einige persönliche Reflexionen, aber ich bevorzuge die direkte Linie des Blogs vor allem auf Technologie. Weitere Informationen Kontaktieren Sie mich.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.