Cookie

Cencellare Befehl Geschichte aus der Geschichte des Terminals ist eine einfache Aufgabe. Default, der letzte 500 Befehle Art in termilane werden in der versteckten Datei gespeichert “.bash_history“. Die zuvor eingegebenen Befehle können schnell mit den Pfeiltasten gelesen werden (“freccia seine” und “Pfeil nach unten“). Dies macht es einfach, einen Befehl kürzlich eingegebene aufrufen, aber es könnte ein Sicherheitsproblem werden, wenn diese Sitzung wurde von mehr Menschen genutzt. Also wie kann man den Befehl Verlauf löschen?

Um die komplette Liste der Befehls Geschichte vom Terminal gelesen “Benutzer eingeloggt” geben Sie einfach den Befehl von der Klemme “history“.

Um Geschichte zu löschen geben Sie einfach “history -c“.

Dies löscht nur die Geschichte des angemeldeten Benutzers, Sie müssen diesen Vorgang für alle anderen Benutzer wiederholen Sie die Shell-Geschichte entfernen wollen.


TheJoe

Ich halte diesen Blog als ein Hobby von 2009. Ich bin begeistert von Grafik, Technologie, Open Source Software. Unter meinen Artikel wird nicht schwierig sein, über die Musik finden, und einige persönliche Reflexionen, aber ich bevorzuge die direkte Linie des Blogs vor allem auf Technologie. Weitere Informationen Kontaktieren Sie mich.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.