Cookie

Für diejenigen, die nicht wissen,, gedit ist der Texteditor der Wahl für jede Linux-Distribution auf Basis von GNOME. Es wird auf den meisten Linux-Distributionen vorinstalliert, mit Ausnahme derjenigen, die auf verschiedene Window-Manager von Gnome (Wo, xfce, Erleuchtung, usw..). Es dient vor allem zur Bearbeitung Konfigurationen in den Systemdateien, sondern unterstützt eine große Anzahl von Programmiersprachen und ist erweiterbar mit Plugins gewidmet.

Aus diesem Grund, vor Gebrauch Brackets, Ich habe Gedit auch für die Bearbeitung von HTML und CSS.

Dies ist gedit.

gedit

Die Benutzeroberfläche gedit, mit der Auswahl der Sprache.

Zen Coding” stattdessen ist es eine neue Art, beschleunigt, Typisierung HTML. Offizielle Plugins (aus dem Repository heruntergeladen: http://code.google.com/p/zen-coding/) werden unter der MIT-Lizenz veröffentlicht, aber es gibt keine offizielle auch im Repository enthalten sind, mit einem Paar für gedit: Plugin Frank Marcias und Mike Crittenden.

In Wirklichkeit ist die zwei Plugin sehr ähnlich sind und die Installation sowohl elementar, nur, dass Sie mit Dateien und Ordnern vertraut sind. Ich werde nicht auf die Installation eine oder das andere zu einem Tutorial gehen, Beide Verfahren sind auf ihren GitHub dokumentiert, Ich möchte mehr als alles andere auf dem Betrieb des Plugins selbst zu konzentrieren.

Nehmen wir an, wir brauchen, um eine HTML-Seitenkopf und Navigation einer Website erstellen. Normalerweise ist es das, was ich schreiben würde “a mano”:

<div id ="Seite">
        <div class ="logo"></div>
        <ul id ="Navigation">
                <li><a href =""></a></li>
                <li><a href =""></a></li>
                <li><a href =""></a></li>
                <li><a href =""></a></li>
                <li><a href =""></a></li>
        </st>
</div>

Mit Zen-Coding statt einen einzigen Zeile von Anweisungen, das wird interpretiert und in der Art, wie wir wissen, erweitert werden:

div # page>div.logo   ul # navigation>dass * 5>a

Die Erklärung ist einfach und wichtig, Man vergleiche nur die beiden Codes. In der Praxis ist der erste Begriff definiert einen Tag, wenn ihnen ein “#Begriff” wird die ID der verwandte Tags wie eingestellt “Begriff”, wenn wir dem Symbol “weniger” (>) tag, die folgen wird der erste Tag sein Kind. Wenn wir das Symbol “+” der Tag, die folgt, wird “Bruder”. Sie können dann eine Anzahl von Wiederholungen der gleiche Tag (und gegebenenfalls deren Eigenschaften), Multiplikation mit einer Zahl Wahl (“dass * 5”).

Auf Repository Google di Zen Coding, Wir können eine Liste aller möglichen Szenarien finden. Es ist eine Seite in Favoriten zu halten.


TheJoe

Ich halte diesen Blog als ein Hobby von 2009. Ich bin begeistert von Grafik, Technologie, Open Source Software. Unter meinen Artikel wird nicht schwierig sein, über die Musik finden, und einige persönliche Reflexionen, aber ich bevorzuge die direkte Linie des Blogs vor allem auf Technologie. Weitere Informationen Kontaktieren Sie mich.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.