Cookie

Vorsicht


Dieser Artikel wurde mehr als vor einem Jahr veröffentlicht, Es gab Entwicklungen können.
Bitte berücksichtigen Sie dies.

Angenommen, Sie haben ein Video von dem wir eine Audiospur extrahieren. Die Gründe können vielfältig sein, die, wir möchten eine besondere Wirkung in einem Film retten (Schuss, Ausbruch, Stimmungsmusik, berühmten Satz, usw.), oder einen Teil eines Liedes, die Möglichkeiten sind endlos.

Heute wollen wir mal sehen, wie Sie mit tun ffmpeg, die üblichen Kommandozeilen-Tool, das immer auf dem Spiel steht für Schuss Videomaterial, sie verlangsamen, passen sie an meinen Fernseher und vieles mehr.

Wie bereits mehrfach erwähnt, ffmpeg basiert auf Ubuntu mit dem klassischen installiert:

sudo apt-get install ffmpeg

Hat keine großen Abhängigkeiten und Arbeiten in der Befehlszeile sofort.

Die Syntax des Befehls ist ein Klassiker im Bereich der linux:

ffmpeg-i / path / to / file.flv Audio.mp3

Das Argument “-i” wird gehen “Eingabedatei“.

Neben der anderen Vielzahl von möglichen Konfigurationen (das Handbuch Typisierung “man ffmpeg“) einer meiner Lieblings-Features ist die Kontrolle über die Bitrate, die extrahierten Audioqualität einstellen:

ffmpeg-i video.flv audio.wav-ab 128k

FFmpeg unterstützt die meisten Video-Formate im Umlauf, Codierung ist auch “flv” o i “mov“. Wie sagt man? Sie sind zu faul, um einen Tab zu öffnen und schreiben “ffmpeg unterstützten Formate“? Ok, Sie geben “ffmpeg --formats” in einem Terminal, es erspart Ihnen die mühsame Suche Online.

Zu wenig?


TheJoe

Ich halte diesen Blog als ein Hobby von 2009. Ich bin begeistert von Grafik, Technologie, Open Source Software. Unter meinen Artikel wird nicht schwierig sein, über die Musik finden, und einige persönliche Reflexionen, aber ich bevorzuge die direkte Linie des Blogs vor allem auf Technologie. Weitere Informationen Kontaktieren Sie mich.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.