Cookie

Im vorhergehenden Artikel erwähnten wir die Technik schnell "”unsichtbaren Wasserzeichen“, eine Technik, die es uns ermöglichen, die Vaterschaft von einer digitalen Fotografie beweisen wäre. Der Betrieb (wie bereits beschrieben,) ist einfach. Das zugrunde liegende Prinzip von allen ist, um eine haben Bildx” (mein ursprüngliches Foto Ich habe nur zu halten) und erstellen Sie ein Bildund” (das Foto, das die unsichtbare Wasserzeichen enthält zirkulieren in Internet). Um zu beweisen, den Autor des Bildes zu sein, nur zu vergleichen Überlappung von einem bestimmten grafischen Verfahren die beiden immagni. Wunderbar comparirà il Wasserzeichen mit unserem Namen und Copyright-Informationen.

Für unser Tutorial benutzen wir Gimp und wir werden ein Stichwort von der Seite nehmen Plugin Registry dedicata al Photo Watermark, aber mit einem Unterschied, der wird… der Unterschied.

Zunächst öffnen Sie das gewünschte Foto zu markieren. Ich habe einige Tests mit jeder Art von Foto, für das Tutorial habe ich beschlossen, um ein Foto mit gutem Kontrast verwenden.

arance

Lassen Sie uns in Menü “Datei” – “Schaffen” – “Photo Watermark”. Früher habe ich die folgenden Parameter.

Gimp erstellt ein Bild, das unser Wasserzeichen enthält.

Nun zurück zu dem ursprünglichen Foto und klicken Sie auf “Filter” – “Render” – “Foto” – “Watermark”.

Es scheint, dass nichts passiert ist, aber wenn wir achten auf den Ebenen, die wir sehen, dass die Fenster wurde eine Stufe hinzugefügt “Wasserzeichen” mit einer Opazität von 3%.

Aber wenn Sie achten Sie auf das Bild,, Sie werden erkennen, dass vor allem in den dunklen Bereichen (sondern auch in denen klar) sichtbar ist gegen die Wasserzeichen, provate und zoommare. Wenn einer von uns will, um das Bild zu stehlen können Sie auch entfernen. An diesem Punkt schlage ich vor, eine Variation von der kurzen Tutorial der Plugin Registry, Lassen Sie uns die Opazität ausschlagen zu “1”. Auch Zoomen nicht bemerken Unterschiede. Das letzte Bild, das wir unser Bild speichern wird “und”. Speichern und veröffentlichen Sie Ihre Fotos auf Flickr.

Jetzt können wir tun die Nagelprobe und sehen, ob wir alle Werkzeuge, um zu beweisen, dass sie die Urheberschaft der Bilder haben haben.

Wir öffnen mit Gimp Bild “und”, Klicken Sie auf “Datei” – “Als Ebenen öffnen” und wählen Sie das Foto “x”, das Original. Wenn die beiden Bilder nicht retuschiert haben ferner sollte völlig deckungsgleich.

Wir wählen Sie die Höhe “x” (das Original) und ändern Sie den Modus von Bild “Üblich” a “Grain Extract”.

Das Bild erscheint wie alle grau.

Wir verschmelzen die beiden Schichten in ein und klicken Sie auf “Farben” – “Levels”.

Und auf den Button klicken “Auto”. Das Ergebnis ist sofort.

Die “begegnen” dieses Verfahrens ist, dass, wenn ein abgeleitetes Werk von unserem Foto gemacht (Variationen in Farbe oder Bildverschlechterung), Der gesamte Vorgang ist nicht mehr sinnvoll.


TheJoe

Ich halte diesen Blog als ein Hobby von 2009. Ich bin begeistert von Grafik, Technologie, Open Source Software. Unter meinen Artikel wird nicht schwierig sein, über die Musik finden, und einige persönliche Reflexionen, aber ich bevorzuge die direkte Linie des Blogs vor allem auf Technologie. Weitere Informationen Kontaktieren Sie mich.

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.