Cookie

Nell’articolo di oggi vediamo un piccolo hack per l’accesso ai nostri Google docs als ob wir in lokalen Arbeitskopie. In der Praxis “'Ll montieren” die Wolke von unseren Dokumenten zur Verfügung gestellt von Google in einen lokalen Ordner. Wir können durchsuchen zwischen den Dateien, die als lokal, umbenennen, bewegen, kopieren, Als wären sie auf unserem PC.

Die Software, die den Austausch behandelt wird als “google-docs-fs“, ein kleines Skript in Python API mit Sicherung, für Linux und Mac.

Prima dell’installazione vanno soddisfatte poche dipendenze (für alle Systeme):

  • Python >= 2.5
  • Sicherung-python >= 0.2
  • CDATA-python >= 2.0.0

In genere sotto Linux installando Python vengono installate tutte le dipendenze fin’ora citate.

L’ultima versione è disponibile su repositoryMercurial“, und kann aus dem Terminal, indem Sie den Befehl heruntergeladen werden:

hg clone https://google-docs-fs.googlecode.com/hg / google-docs-fs

Dopo aver scompattato l’archivio appena scaricato sarà sufficiente initialisieren das Setup:

./setup.py installieren

Gli utenti Ubuntu sono un popiù avvantaggiati. C’è chi ha già compilato i pacchetti necessari e li ha resi disponibili su Launchpad.

Wir beendeten das Setup configurare l’accesso alla nostra cloud. Der Befehl ist wie folgt:

Gmount / mnt / GDocs email@gmail.com

Der Befehl ist so einfach, so schnell, überprüfen Sie, ob Sie das Recht, den freigegebenen Ordner zuzugreifen, oder wählen Sie ein Verzeichnis in der Heimat (solitamente l’utente ha accesso a tutte le proprie directory). Berg in “/mnt/gdocs/ i documenti corrispondenti all’accountemail@gmail.com“. Verrà richiesto l’inserimento della relativa password.

Wir verwenden einen ähnlichen Befehl wie “zerlegen” Sie:

gumount /mnt/gdocs

Die Software ist derzeit in der Entwicklung (anche se l’ultima release risale all’anno scorso), aber wir sind noch in einem frühen Release, und nicht von Google entwickelt (o da sviluppatori dell’entourage), Nicht alle Funktionen sind verfügbar. Zum Beispiel gibt es Einschränkungen in der Form, unterstützt nur “.doc“, “.xls“, “.ppt” (Office-Formate).

Die Entwickler sind immer noch sehr verfügbar, und ermutigen (bei Nicht-Betrieb, oder Fehlfunktionen) von Senden sie die Debug- con l’opzione-d” am Ende des Befehls “gmount“, folgendermaßen:

Gmount / mnt / GDocs email@gmail.com-d

In jedem Fall ein FAQ-Abschnitt (in inglese) offizielle googlecode.


TheJoe

Ich halte diesen Blog als ein Hobby von 2009. Ich bin begeistert von Grafik, Technologie, Open Source Software. Unter meinen Artikel wird nicht schwierig sein, über die Musik finden, und einige persönliche Reflexionen, aber ich bevorzuge die direkte Linie des Blogs vor allem auf Technologie. Weitere Informationen Kontaktieren Sie mich.

1 Kommentar

DaAsFlickred · 14 April 2012 um 10:37 AM

sehr interessant.. 🙂

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.