Cookie

Vorsicht


Dieser Artikel wurde mehr als vor einem Jahr veröffentlicht, Es gab Entwicklungen können.
Bitte berücksichtigen Sie dies.

Wer hat gesagt, dass PhotoShop kommt immer vor Gimp? Das Plugin über die wir heute sprechen, entwickelt wurde nativ für Gimp, wurde dann etwas Ähnliches wie PhotoShop erfunden.

Vielleicht hat jemand nicht spielen das neue Plugin “Inhalt bewusst Füllung” pro PhotoShop. Nun, “Resynthesizer” ist ein Algorithmus als Forschungsprojekt der Universität entwickelt 2001 anschließend Plugin für Gimp geführt lange bevor , die erstellt wurden “Inhalt bewusst Füllung“. Aber lassen Sie uns von vorne beginnen. Start mit den Worten, dass “Resynthesizer” ist ein Plugin, dass vollautomatische entfernt durch Selektion die Objekte im Bild, wenn auf einem Grundstück platziert, Füllen des Raums Vermissen Sie die Auswahl mit der gleichen Farbe des Hintergrundes, versucht, die Struktur gleichmäßig zu halten. Dieses Plugin kann sehr nützlich sein, zum Beispiel, wenn wir zu retuschieren das Foto waren ein Sonnenuntergang Himmel mit einer Stange in den Vordergrund.

Vielleicht wird jemand erinnern die Werkzeug “Clones, Resynthesizer tut genau das Gleiche, aber automatisch. Aber sehen wir einige Beispiele aus der Praxis.

Dieses Foto Vorausgesetzt Behandlung flickr Geschenke a Stick ganz klar auf der rechten, insgesamt der Himmel ist einheitlich. Mal sehen, ob wir es schmerzlos entfernen kann.

Zunächst einmal mit dem Instrument “Freehand Selection” () wählen eher grob die Konturen des Pols.

Dieser Prozess muss nicht genau zu sein, Das Plugin wird dann in der Lage, nur die Teile des Himmels zu suchen, um bei der Auswahl Fehlende kopiert werden.

Ausgewählte der Pol in das Menü zu gehen “Filter” – “Verbesserung” – “Intelligente Auswahl entfernen“. In dem Fenster, das die Standardwerte, und klicken Sie erscheint “ok“.

Alles andere. Und weil wir wie die anderen hier Fotogalerie Beispiele vor und nach mit Polen…

Kabel…

Tür…

Zu wenig?


TheJoe

Ich halte diesen Blog als ein Hobby von 2009. Ich bin begeistert von Grafik, Technologie, Open Source Software. Unter meinen Artikel wird nicht schwierig sein, über die Musik finden, und einige persönliche Reflexionen, aber ich bevorzuge die direkte Linie des Blogs vor allem auf Technologie. Weitere Informationen Kontaktieren Sie mich.

1 Kommentar

Gutschein · 19 Oktober 2010 um 3:46 PM

Nun! vielleicht hast du Recht, die Fotos sind schön, ohne die Drähte, die Lichtmasten, usw.……zumindest mit diesem “Resynthesizer” Ich habe nicht sie verrückt Stunden und Stunden mit dem Klon-Werkzeug! Wir sehen…………Stase lo Test! 😀

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.