Cookie

Sull’ondata dei tutorial per Gimp oggi, mit einem einfachen Prozess, aber wir werden sehen, wie effektiv “geben” von warmen Farben einem Foto mit dem Instrument “Gradient Map“.

Die Wissensbasis für dieses Tutorial sind minimal, è sufficiente conoscere l’uso delle Modus der Schicht Stapeln.

Ich persönlich denke, am besten geeignet sind für dieses Tutorial mit Bildern sehr scharfe Reflexe, verwenden Sie ein Foto ohne Reflexionen ist rechtmäßig, aber das Ergebnis wird sicherlich anders sein. Wir verwenden das folgende Bild von Flickr.

Die ursprüngliche

Das Endergebnis

Erste Duplikat der Hauptebene, sie desaturiamo (“Farben” – “Entsättigung“) und umbenennen “Gradienten Karte“.

Jetzt wählen wir den roten Wie in Farbe in Erdgeschoss, und gelb als Farb Hintergrund. Die Farben, die ich verwendet werden, sind “#ff0000” und “#ffe400“.

Nachdem Sie die Farben gewählt haben, werden wir die Anwendung “Gradient Map“. “Farben” – “Karte” – “Gradient Map” und wir den Modus die Höhe der “Darüberliegenden“.

Schließlich eine neue Ebene erstellen, gelb “#ffe400” und wir den Modus Darüberliegenden” und Opazität 50%“.

E il risultato finale l’avete già visto.


TheJoe

Ich halte diesen Blog als ein Hobby von 2009. Ich bin begeistert von Grafik, Technologie, Open Source Software. Unter meinen Artikel wird nicht schwierig sein, über die Musik finden, und einige persönliche Reflexionen, aber ich bevorzuge die direkte Linie des Blogs vor allem auf Technologie. Weitere Informationen Kontaktieren Sie mich.

1 Kommentar

Gutschein · 19 September 2010 um 5:45 PM

bella bella bella 😀

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.