Cookie

In der heutigen Tutorial werden wir sehen, wie Erstellen Sie ein Stück Klebeband, oder Gazegewebe von Grund auf mit Gimp. Eine Visualisierung, die immer praktisch sind, in der Anordnung der Bilder, zum Beispiel. In diesem Tutorial, aber wir schaffen nur die “Stück durchsichtige Klebeband“, offensichtlich sind sie in ihren grafischen Arbeiten ist auf eigene Gefahr.

In Gimp Erstellen einer neuen Datei mit dem Standard-Größe. Wir schaffen jetzt eine neue Ebene von 341 x 121 pixel, e lo füllen mit der entsprechenden Farbe all'esadecimale “#dddddd“, eine hellgraue.

Jetzt auf der Schicht entsprechend dem grauen Rechteck mit der rechten Maustaste und wählen Sie “Ebene auf Bildgröße“. Dann erstellen wir die Tränen auf unsere Seite Klebeband gehen Sie im Menü “Filter” – “Verzerrungen” – “Ripples” unter Berücksichtigung der folgenden Einstellungen.

An diesem Punkt erstellen die Reflexion auf der polierten Oberfläche von Scotch. Erstellen Sie eine neue Ebene und die Reflexion los “Filter” – “Render” – “Clouds” – “Plastisches Rauschen“. Dann ändern die “Modus” in der Registerkarte des Tiers “Üblich” a “Darüberliegenden“.

Jetzt elimimiamo alles, was nicht dazu dient,. Dieser Vorgang ist ganz “unsichtbar“, muss mehr Aufmerksamkeit. Zunächst Klicken Sie mit der rechten der Pegel entsprechend dem Bandstück und aus “Alpha zur Auswahl“.

Dann gehen wir auf “Wählen” – “Umkehren“.

Wählen Sie nun die Schicht, die Blendung erzeugt und drücken “Ctrl + X“.

Es ist nun möglich schaffen einen Schatten unter dem Bandstück. “Filter” – “Licht und Schatten” – “Schlagschatten” mit folgenden Einstellungen.

Und dies ist das Ergebnis so weit.

Die Arbeit ist fast fertig. Speichern Sie Ihre Arbeit als “.xcf” und wenn wir es in andere Fotos nur öffnen, verschmelzen alle Ebenen, kopieren und fügen alles in der neuen Bild-und verringern Sie die Deckkraft die 50%.


TheJoe

Ich halte diesen Blog als ein Hobby von 2009. Ich bin begeistert von Grafik, Technologie, Open Source Software. Unter meinen Artikel wird nicht schwierig sein, über die Musik finden, und einige persönliche Reflexionen, aber ich bevorzuge die direkte Linie des Blogs vor allem auf Technologie. Weitere Informationen Kontaktieren Sie mich.

3 Kommentare

Sergio · 24 Mai 2017 um 4:33 PM

Euh
Je cherche la manip inverse : Enlever les traces de scotch sur des photos scannées

    TheJoe · 30 Mai 2017 um 6:39 PM

    Vous devriez gagner confiance avec l’instrument « clone »
    (tradotto con un software automatico)

Gutschein · 14 August 2010 um 11:44 AM

mmmm dank, Ich denke, dass ich dieses Bedürfnis “Scotch” 😀

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.