Cookie

Es geht zurück bis Oktober 2009 die’letzten Änderung des Codes von BUC (Just One Click), wir sind wieder die Rede von einem brauchbaren und nützliche Software, die geschlossen den ganzen Kram zu haben scheint.

Come indicato nel sito

BUC - nur einen Klick - (ein XML-Parser in C flankiert von einem Generator dynamische Schnittstellen in C mit Qt), è un-Software Open Source (GPL2) per GNU/Linux, entwickelt von Matteo Ava in Zusammenarbeit mit Valerio Billera und die Gruppe SiciLinuX, in der Lage, Bash-Skript zu verwandeln (Textdatei ausführbar gemacht, enthält Befehle, die ausgeführt werden) in Anwendungen mit komfortablen grafischen Benutzeroberfläche und geben eine grafische Schnittstelle, um Programme, die nur über die Befehlszeile ausgeführt werden kann.

In pratica BUC si frappone fra la Befehlszeile e lBenutzer, macht es einfach, Erstellen einer gui.

BUC in selbst hat keinen Nutzen, aber interpretieren die ausführbaren Dateien mit der Erweiterung “.mc. Diese ausführbaren Dateien sind nichts anderes als einfache Datei “XML” mit Befehle für das Endgerät. Dadurch (utilizzando l’XML) die Schaffung eines GUI ganz vereinfacht, und es ist nicht mehr nötig, greifen, um designer di gui die oft verurteilen. Als ein Beispiel, statt nach einem der Bilder, die den Betrieb und Benutzerfreundlichkeit auch für diejenigen, die noch nie programmiert haben zeigen.

BUC aus Pakete installiert werden “.deb” (auch für 64 bit), “.rpm” zu Mandriva der Quelle Entpacken Sie das Archiv. Die ausführbaren Dateien “.mc“, stattdessen (von denen viele erstellt von den Nutzern und Endanwender) sind einige Dutzend, besuchen Sie einfach die Download-Seite auf der offiziellen Webseite, ma vista la semplicità di creazione delle gui è lecito pensare che l’utente meno esperto possa essersi creato la sua gui nicht teilen.

Eine Software endlich nützlich und einfach zu bedienen, Schade, dass die Entwicklung zu einem Stillstand im Oktober ist 2009.


TheJoe

Ich halte diesen Blog als ein Hobby von 2009. Ich bin begeistert von Grafik, Technologie, Open Source Software. Unter meinen Artikel wird nicht schwierig sein, über die Musik finden, und einige persönliche Reflexionen, aber ich bevorzuge die direkte Linie des Blogs vor allem auf Technologie. Weitere Informationen Kontaktieren Sie mich.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.