Cookie

Vorsicht


Dieser Artikel wurde mehr als vor einem Jahr veröffentlicht, Es gab Entwicklungen können.
Bitte berücksichtigen Sie dies.

Die heutige Tutorial ist sehr einfach, wir werden sehen, wie man hinzufügen geschrieben Metropolregion ein Foto von einer Wand (oder sonstige Textur das verleiht) mit Gimp.

Erste, isst immer, müssen ein schönes Foto verfügbar.

Denken Sie daran, natürlich, um die verschiedenen respektieren Lizenzen.

An dieser Stelle downloaden font “Juice” so dass eignet sich für die Arbeit, die wir gehen, um zu spielen.

Dann aus dem Hauptfeld des Gerätes mit Gimp “Text” () schreiben unseren Tapetenrechner.

Doppelklicken Sie auf den Namen der Ebene und umbenennen “text1“. Klicken Sie mit der rechten die Textebene und Erweitern Sie die Ränder Klick auf “Randgröße Ebene” und wir Mitte.

Duplizieren Sie die Ebene Berufung “text2“. Klicken Sie mit der rechten auf der Ebene “text2” und wählen Sie “Alpha zur Auswahl“. Jetzt, wo es ausgewählt hat nur das Wort in das Menü zu gehen “Auswahl” – “Vergrößern” und Satz 10px.

Wir Füllstand weiß (wählen “Füllen ganze Auswahl” von den Werkzeug-Optionen “Füllen) und nur Platz unter dem Niveautext1“.

Verketten jetzt sind die zwei Ebenen “text1” und “text2” mit der Kette, die durch Anklicken in den Schichten Registerkarte zwischen dem erscheint’wink und l’Vorschau Ebene () und, Auswahl eines, verzerren die Perspektive (Werkzeug “Ausblick )so dass es folgt dem Trend der Steine.

Jetzt verschmelzen die beiden Ebenen der rechten Maustaste auf die oberste Schicht und die Auswahl “Nach unten zusammenfassen“. Wir ändern den Modus von “Üblich” a “Darüberliegenden” und wir sind fertig.

Wer will, kann das Tutorial anpassen nach eigenem Ermessen. Hier habe ich hinzugefügt einige’ von Farbe.

Zu wenig?


TheJoe

Ich halte diesen Blog als ein Hobby von 2009. Ich bin begeistert von Grafik, Technologie, Open Source Software. Unter meinen Artikel wird nicht schwierig sein, über die Musik finden, und einige persönliche Reflexionen, aber ich bevorzuge die direkte Linie des Blogs vor allem auf Technologie. Weitere Informationen Kontaktieren Sie mich.

1 Kommentar

Gutschein · 21 Juli 2010 um 7:07 PM

schön tutorial..e schönes Foto! 😀

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.