TheJoe.it Into the (öffnen) Quelle

13Mai_Mai_abbreviation/132

Canon Verein Italien bittet um Hilfe

CCI_logo

Der heutige Artikel ist anders als die anderen, aber ich glaube, ich habe zu schreiben.

Ich habe lange an der Gemeinschaft gezeichneten "Canon Verein Italien", ein Amateur-Website, wo Nutzer haben die Möglichkeit sich zu treffen, Warenbörse, verzichten Beratung und Informationen. Die klassische Community, orientiert photography. Seit der Eröffnung des Geländes bis heute hat der Eigentümer und Verwalter des Servers hatte mehrere Schwierigkeiten. Die einzigen Formen der Nahrung sind die Sponsoren des Forums (Nicht-invasive Werbung auf allen Seiten) und Teilnehmer Volontari, je nach ihrer wirtschaftlichen Verfügbarkeit. Es muss gesagt werden, dass "Canon Verein Italien", trotz des Namens, wird nicht direkt von Canon gesponsert und erhält keine Zuschüsse aus dem gleichen. Komplize der Krise haben viele Sponsoren ihre Bezugsrechte abgebrochen und einige Teilnehmer nicht erneuert das Abonnement mit dem Ergebnis, dass heute der Administrator gezwungen ist, für einen zusätzlichen Aufwand Benutzer fragen.

Cito testualmente:

Es ist wirklich traurig für mich, um ein Thema von Geschlecht und Inhalt der Mitteilung öffnen mit. Ich wartete bis zum letzten Moment (seit Januar gewesen, dass es auf einem Hochseil geht) Ich hatte noch nie zu tun haben, aber derzeit sind wir in Gefahr der Schließung. Der Verlag aus dem Forum (privaten, sondern auch AdSense) erlaubt es nicht, die monatliche Zahlung von zwei Servern halten. In letzter Zeit meine Eltern unterstützen mich, aber ich weiß nicht, wie lange die Situation.

Wer daher, freiwillig und ohne Verpflichtung, will einen finanziellen Beitrag zur Erhaltung unserer Gemeinschaft geben kann, auf die nächste Seite gehen:

http://www.canonclubitalia.com/sostienici

Wieder, unsere Realität ist und bleibt kostenlos, in dieser Zeit, aber wir brauchen deine Hilfe. Wer nicht nur wird es uns am Leben zu halten diese Realität, sondern auch in der Lage sein, das Potenzial und die Fähigkeiten zu erhöhen, mit Updates von Software-und Hardware-Plattform.

Ich hoffe für euch alle und hoffe, dass alles, was mit Ihrer Hilfe gelöst werden.

Es sollte daran erinnert werden, dass "Canon Verein Italien" obwohl es ein komplett Amateur-Projekt ist nicht eine kleine Gemeinde, die Datenbank nur für die Verwaltung des Forums wiegt 10gb, wird auf zwei Servern in Spiegeln gehostet, im Mittel 300.000 Seitenaufrufe pro Tag (was Bandbreitennutzung). Trotz der amatorialità des Projekts, würde jedoch eher nicht nennen es ein Amateur-Website.

Das Traurige daran ist für mich, um eine freie und offene Nähe zu sehen und ich hoffe, dass dies nicht sein Schicksal sein. Durch die Weiterleitung der Beschwerde viele haben nach vorne kommen und haben ein Abonnement, Ich versuche, meinen Teil dazu beizutragen, die Attraktivität der Administrator hier hoffen, dass diejenigen, die nicht mit dieser wichtigen Ressource der Bahn sensibilisieren tun. Und ich hoffe wirklich, dass dies geschieht.

Wer spenden kann dies auf die Spendenseite. Hier ist die Zuhause del Forum.

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Über

Ich halte diesen Blog als ein Hobby von 2009. Ich bin begeistert von Grafik, Technologie, Open Source Software. Unter meinen Artikel wird nicht schwierig sein, über die Musik finden, und einige persönliche Reflexionen, aber ich bevorzuge die direkte Linie des Blogs vor allem auf Technologie. Weitere Informationen Kontaktieren Sie mich.

  • Ich bin froh, etwas für die Gemeinschaft zu tun, unter anderem wird die Website mit dem Namen “Canon Verein Italien”, aber es ist in der Regel eine erweiterte Gemeinschaft von mehr oder weniger professionelle Fotografen, die die Welt nicht stoppen Canon, Wir sind in jeder Art von Beratung, gerade oder Ausrüstung.

    Ich wünsche Ihnen alles Gute, und hoffen, dass der IStGH seine Mission weiter.

  • Vielen Dank für diesen Artikel, es ist wirklich wichtig, dass wir dieses Projekt weiterführen. Wir sind online aus 2005 und das ICC hat sich jetzt die erste Gemeinde auf nationaler Ebene, gefolgt und von Hunderttausenden von Teilnehmern geschätzt und nicht. Ein Projekt, geboren aus dem Herzen und aus der ungezügelten Leidenschaft für die Fotografie und dem Wunsch, “tun Community”, oder die Leidenschaft zu teilen, Meinungsaustausch, Kritik und “dritte” wie zusammen zu verbessern und zu wachsen!! DANKE!!!