Cookie

TheJoe.it Into the (öffnen) Quelle

24Mai_Mai_abbreviation/113

Fotografie: wie Sie ISO-Werten

canon-eos-20d

Im heutigen Artikel sprechen wir über Fotografie, und genau auf den Wert der Optimierung ISO je Belichtung oder Öffnung.

Wir beginnen mit den Worten, dass der Begriff ISO den Standard, auf die wir Bezug auf die Empfindlichkeit des internen Sensors der digitalen Kameras in Bezug auf Licht zeigen sich zeigt. In anderen Worten, durch die Einstellung einer niedrigen ISO-Wert müssen wir ein wenig Licht-Sensor und ein Foto dunkler, umgekehrt (mit der gleichen Blende und Belichtungszeiten) mit sehr hohen ISO-Werten haben wir ein empfindlicher Sensor und eine dramatisch klareres Bild (mit einigen Körnchen digitales Rauschen in den meisten, aber dazu später mehr).

Womit soll ich anfangen mit der ISO

Die ISO, und ich spreche vom Amateur, sind ein sehr nützliches Werkzeug für alle, die digitale Fotografie nähern zum ersten Mal.

Oft müssen wir einige Nachtaufnahmen machen, oder in geschlossenen Räumen und nicht auf eine Flash mächtig genug, um den Bereich zu bestrahlen. In diesem Fall ist die beste Option, um die Kamera zu platzieren, oder besser, um es auf ein Stativ montieren (aber nicht immer zur Verfügung steht) und stellen eine Belichtungszeit von einigen Sekunden. Leider passiert es oft, das ist nicht eine natürliche Unterstützung zur Verfügung oder ein Stativ, in diesem Fall sollten wir ein Bild mit der Kamera in der Hand. Unnötig zu sagen, mit einer Belichtungszeit von wenigen Sekunden wird das Bild bewegen. Die ISO (die Empfindlichkeit des internen Sensors) wir sind in dieser Hinsicht treffen. Abhängig von der Beleuchtung der Umgebung setzen wir die am besten geeigneten Wert. Die ISO wird oft von der Kamera automatisch geändert werden, wenn es einen eingebauten Belichtungsmesser, ansonsten die Standard-Referenzwert 100. Wir verwenden 100 ISO in helles Licht, wenn die Umgebung dunkel ist wir müssen sie erhöhen. Nicht immer in kompakter ISO-Wert ist editierbar, aber seit einigen Jahren die kompakte genießen auch die Möglichkeit, sie manuell eingestellt, ein großer Vorteil, vor allem für diejenigen, die Anfänger sind, oder nicht Disponde große Liquidität.

Für den Neuling Fotografen trivial denke nur, dass die ISO nützlich ist für Aufnahmen im Dunkeln, ohne Verwacklungen.

Die ISO und die Beziehung mit Licht

Wie schon gesagt der ISO-Wert einstellen sollten unter Berücksichtigung der Lichtmenge vom Fotografieren werden. Eigentlich ist dieser Wert eine echte Beziehung. Zum Beispiel ein Foto 200 ISO'll müssen die Hälfte des Lichts erforderlich, um die gleiche Blende haben 100 ISO. Um die Hälfte des Lichts gefiltert sind die beiden wichtigsten klassischen Methoden: Öffnungszeit der Membran, Amplitude der Membran. Ich erinnere mich, dass die Membran nur vorhanden ist, in SLR, Daher wird nicht möglich sein, diese Variablen auf einem kompakten oder eine Brücke gesetzt. Normalerweise werden diese beiden letztgenannten Kategorien haben eine einstellbare Blende, aber es ist eine digitale Simulation, nichts mechanische.

Unter dem Menü des SLR ist die Fähigkeit, Prioritäten zu setzen.

Blendenautomatik:

Mit diesen Einstellungen ist die Membran nicht die Zeit ihrer Eröffnung, wodurch die ISO erhöht die Breite der Öffnung.

Aperture Priority:

Umgekehrt wird bei diesen Einstellungen ist die Membran nicht die Breite der Öffnung, wodurch sich die ISO erhöht die Belichtungszeit.

Je nach Lichteinfall, und der zu fotografierenden Gegenstand wird die eine oder andere Verfahren verwendet werden,.

Der Blitz: diese unbekannte

Mit Blitz immer empfehlen, darauf zu achten, Es ist ein Werkzeug, dass, wenn verwendet falsch sein kann "tödlich". Start mit den Worten, dass der Blitz ist nur nützlich, wenn wir die Entfernung Tisch achten in der Regel auf der Rückseite des Blitzes, oder was auch immer in den Anleitungen geliefert. Vor allem aber sehen wir, wenn wir nicht brauchen den Blitz:

  • Wenn wir wollen, um ein Quadrat oder ein Denkmal, deren Abstand außerhalb der Reichweite des Blitzes fotografieren, keine Wirkung,
  • Wenn Ihr Thema ist darüber hinaus ein Glas, oder eine reflektierende Oberfläche. Das Ergebnis wird das gleiche Flash-Reflexion im Glas sein (mit Polfilter),
  • Wenn das Thema braucht keine direkte Beleuchtung (Motiv ist zu nah oder zu weit entfernt),
  • Wenn Sie nicht wollen, um scharfe Schatten im Hintergrund erstellen.

Wenn Sie den Blitz ISO-Empfindlichkeit muss niedrig genug eingestellt werden. Je nach Art der Blitz dann geändert.

Für Landschaftsaufnahmen, Plätze und Monumente ist es vorzuziehen, um die Kamera auf ein Stativ zu setzen oder legen Sie sie, eine niedrige ISO und erhöhen die Belichtungszeiten. Allerdings, wenn Sie nicht über jede Unterstützung, allerdings funktioniert der Blitz nicht helfen, die einzige Lösung ist, um den Blitz zu deaktivieren und erhöhen den Wert der ISO, in der nicht-professionelle Maschine, die unweigerlich zu produzieren digitales Rauschen.

Das Problem des Rauschens

Dieses Problem wurde bereits erfolgreich behandelt ein paar Artikel vor, Bekannten "repetita Adjuvans". Verwenden Sie einen sehr hohen ISO-Wert bedeutet, dass man ein Foto mit Rauschen. Der Lärm ist farbig Korn, das oft bei schlechten Sichtverhältnissen erhalten, sehr häufig in kompakten, und ist auf mehrere Faktoren zurückzuführen, wie zB ein Sensor zu klein, ein Sensor zu heiß, eine schlechte Kompressions-Software in der Kamera. Um das Problem der digitalen Rauschen gibt es keine Lösung. Wenn Ihre Kamera produziert eine Menge Lärm ist die Lösung, um Kamera zu ändern. Aber wenn unsere Krankheit ist wahrscheinlich chronische, Es gibt mindestens der Palliativmedizin, die wir uns besser fühlen könnte, ohne den Sensor wechseln.

Einer von ihnen ist auf Fotobearbeitung verlassen. Es gibt kommerzielle Programme, die speziell entwickelt, um Lärm zu reduzieren, existiert und G'MIC, eine erweiterte Software ist auch als Plugin für GIMP, die unter seinen Filter hat auch ermöglicht Rauschunterdrückung.

Vielleicht nicht jeder an die alten Filmkameras. Ich erinnere mich, dass der Film von verschiedenen Arten existierten, die teuerste (um diejenigen, die Sie mussten in den Kühlschrank stellen bewahren) waren die empfindlichste. Ich erinnere mich, dass sie alle sehr "romantisch" war, und sind immer noch fasziniert von dem Film, jedoch wurde ein weiterer Nachteil, ohne ständig auf die Empfindlichkeit der Rolle betreffen. Sobald der Film war an seinem Platz war, um diese Fotos zu machen, Aufmerksamkeit 12, 24 die 36 fache der Empfindlichkeit. Der Unterschied ist, dass jetzt können Sie die Empfindlichkeit des Foto-und Foto-Set.

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Über

Ich halte diesen Blog als ein Hobby von 2009. Ich bin begeistert von Grafik, Technologie, Open Source Software. Unter meinen Artikel wird nicht schwierig sein, über die Musik finden, und einige persönliche Reflexionen, aber ich bevorzuge die direkte Linie des Blogs vor allem auf Technologie. Weitere Informationen Kontaktieren Sie mich.

Kommentare (3) Trackbacks (0)
  1. Hallo Alex, danke für den Kommentar. Und’ ein Vergnügen, von Nutzen sein.

    Um die Wahrheit zu sagen, ich dachte, es war ein wenig’ schlechtes Image, wenn Sie irgendwelche Vorschläge, wie man den Inhalt zu verbessern sind.

  2. Haben Sie erklärte in einem einfachen und klaren, ist das, was ich suchte, Dank:)

  3. nettes Tutorial.. Sie berührte sehr interessante Aspekte
    für eine technische Herangehensweise an die Fotografie.. :-)


Hinterlasse einen Kommentar

Noch keine Trackbacks.