TheJoe.it Into the (öffnen) Quelle

8Feb_Februar_abbreviation/102

Globalmenu, das Menü in Gnome-Panel

Vorsicht!

Dieser Artikel wurde in der schriftlichen 2010, es kann in dem Gegenstand einige Entwicklungen haben.
Im Zweifel lassen Sie einen Kommentar in der Unterseite des Artikels.
Dank.

Heute sehen wir schnell, was es über das Projekt ist "Global-Menü".

Viele von euch haben wahrscheinlich schon das gesehen dock bar Macs, vielleicht fasziniert rimanendone Grafik-Effekte, Aber vielleicht nicht jeder einen Mac verwenden Sie die innovative bemerkt haben (gut etabliert) in der Menüleiste jeder Anwendung. In einem Mac jedes Mal, wenn Sie die Anwendung öffnen Menüleiste ist "geschnitten"Und"geklebt"In der Platte. Ich weiß nicht, die Gründe für diese Wahl, Ich würde dazu neigen, den Mangel an Platz auf dem Bildschirm auszuschließen (Macs haben in der Regel Bildschirme recht geräumig), aber es scheint ein guter Trick, um auf verwenden Netbook, aufgrund ihrer geringen Breite des Bildschirms. [mehr]

Und hier kommt das Feld Globalmenu. Es ist ein kleines Tool, für den Gnome-Desktop. Es kommt in der Form von Applets für die Platte, und ist in den Ubuntu-Repositories aus 8.04.

GlobalMenuWindows.png

Wie im Screenshot zu sehen ist die Operation sehr sempice: eliminiert werden über die Menüleiste aller Anwendungen angezeigt werden Panel. Natürlich wird es nur das Menü des aktiven Fensters.

Ich finde das besonders nützliches Merkmal auf kleinen Bildschirmen, das einzige Manko ist die mangelnde Integration der Programme, die nicht verwenden GTK. Ich bin zum Beispiel zu reden Firefox, Opera und OpenOffice. Es scheint, dass die Programme die am häufigsten von den durchschnittlichen Benutzer verwendet werden, nicht unterstützt werden, Ich sagen, dies ist ein großer Fehler, aber keinen Einfluss auf die Nutzbarkeit der Anwendung: Firefox, Opera und OpenOffice wird auch weiterhin mit ihrem Menü zu arbeiten, wo es immer gewesen ist. Wir hoffen, dass in zukünftigen Versionen werden ebenfalls unterstützt Programme, die nicht mit GTK.

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Über

Ich halte diesen Blog als ein Hobby von 2009. Ich bin begeistert von Grafik, Technologie, Open Source Software. Unter meinen Artikel wird nicht schwierig sein, über die Musik finden, und einige persönliche Reflexionen, aber ich bevorzuge die direkte Linie des Blogs vor allem auf Technologie. Weitere Informationen Kontaktieren Sie mich.

Kommentare (2) Trackbacks (0)
  1. Bereits, Ich hatte etwas über das Ausmaß lesen “globale Menüleiste”, Ich habe mich nicht selbst ausprobiert, aber es scheint zu funktionieren.
    Bleibt jedoch eine Lösung, die das Problem nicht lösen, aber es hat umgeht.
    Unter anderem die neuesten Gerüchte auf Ubuntu 11.04 Verlassen in ein paar Monaten, wollen (je nachdem, wie die Entwicklungen) globalmenu standardmäßig auch für die nativen GTK-Anwendungen wie Firefox und Openoffice aktiviert / LibreOffice.
    Es wäre eine schöne Reihe sein, aber es scheint, dass ubuntu jagt die grafische Oberfläche von Mac OS X.

  2. Fügen Sie einfach die Erweiterung für Firefox “globale Menüleiste” und deaktivieren Sie das klassische Menü mit der Erweiterung “Menüleiste verstecken”…und alles funktioniert!Keine Lösung noch für Openoffice!


Hinterlasse einen Kommentar

Noch keine Trackbacks.